Seiten

Sonntag, 13. April 2014

Blog-Eintrag_59: Navy Ball!

Sooo, endlich!! Jetzt kommt mein Eintrag vom Navy Ball. Gut verspätet, aber besser spät als nie, ne? ;)
Ich hatte mich dann relativ kurz vor dem Ball dazu entschieden, mein Outfit vom Abiball wieder zu tragen, was sich angeboten hatte, weil meine Mutter mir meine Sachen bei einem ihrer Besuche mitgebracht hatte. Unsere Mitbewohnerin ist auch auf den Ball gegangen und dann war noch eine gemeinsame Freundin und eine Freundin von mir bei uns (also drei Au Pairs und unsere Mitbewohnerin). Wir haben uns dann alle bei uns fertig gemacht und dann ging es ans Fotoshoot. Meine Gastmutter macht ja wie verrückt Fotos, und auch wirklich tolle! Hier das Ergebnis:



















Als wir dan gesättigt und gestylt waren, sind wir mit zwei Autos nach Annapolis gefahren. In jedem Auto waren zwar nur jeweils zwei Leute, aber dann waren zeitlich flexibler, was im Endeffekt auch gut so war. Ich hatte mien Navi der Neha geliehen und deshalb bin ich auf dem Weg, der Mitbewohnerin hinterher gefahren. Wir haben es dann auch wirklich gemeinsam nach Annapolis geschafft. Dort haben wir auf dem Parkplatz von irgendeinem Stadion geparkt, weil von da aus ein Shuttle Bus zur Navy Academy gefahren ist. Dann sind wir dem Strom nach drinnen gefolgt und waren dann quasi mitten im Geschehen. Ich hab dann noch ein bisschen mit Julia, Vanessa und Co. kommuniziert, damit wir zu einander finden konnten. Wir sind dann erst mal ein bisschen durch die Halle gelaufen. Vorbei an unzähligen männlichen und weiblichen Navys. Mit einigen haben wir uns auch echt gut unterhalten. Wir sind dann aber auch relativ schnell dann auf die Tanzfläche gegangen. Ab und zu kamen dann ein paar Jungs und haben sich und beim Tanzen angeschlossen. Wir hatten wirklich einen schönen Abend! Also die 20$ haben sich alle mal gelohnt :)

<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen